Therapie und Diagnostik

Unsere Behandlungen sind ganzheitlich und interdisziplinär ausgerichtet und basieren auf einer modernen und individuellen Diagnostik.

Besondere diagnostische Maßnahmen im Haus:
- klinisch-chemische Routineuntersuchungen, serologisch-allergologische, immunologische und
  sonstige Laboruntersuchungen (Fremdlabor)
Diagnostik (Ruhe-EKG)- EKG, Langzeit-Speicher-EKG, Langzeit-Blutdruckmessung
- Spirometrie, Bodyplethysmographie, CO-Diffusionsmessung
- bronchiale Spasmolyse- und unspezifische inhalative
  Provokationstests
- Blutgasstatus und Säurebasenhaushalt, Pulsoxymetrie
- Pedal- und Laufbandergometrie, Ergooxytensiometrie
- Transthorakale Farbdoppler-Echokardiographie,
  Duplexsonographie extrakranieller Arterien und Venen
- Spiroergometrie
- Telemetrie
- Sonographie (thorakal und abdominal, Gelenke)
- Schlaf-Apnoe-Screen
- Rhinomanometrie
- Pulsoxymetrie
- Allergiediagnostik (Intra- und Subkutantests, Immunserologische Diagnostik, Nasale und inhalative
  Provokationstests, Basis-, Such- und Provokationsdiäten)
- psychologische Basisdiagnostik (z. B. strukturiertes Interview, testpsychologische Fragebögen)

ErgometerTherapeutische Maßnahmen (Auszug):
- wissenschaftlich begründete Arzneimitteltherapie
- Krankengymnastik
- Ergometertraining
- Sporttherapie
- Medizinisches Muskeltraining
- Ergotherapie
- Koronar-, Gefäß- und Atemtraining
- Kryotherapie
- Hydrotherapie (Wannenbäder, Armbäder, Kohlensäurebäder etc.)
- Wassergymnastik (Hallenbad mit drei Einzeltherapiebecken)
Schwungtuchübungen- Sauna
- Atem- und Inhalationstherapie
- Massagen
- Lymphdrainagen
- Schröpfen
- Elektrotherapie (Kurzwelle, Mikrowelle, Ultraschall)
- Autogenes Training
- Konzentrative Entspannung
- Klimatherapie
- spezifische Immuntherapie (SCIT, SLIT)
- Vorträge und Schulungen
- Lehrküche

Eine wichtige Therapieerweiterung bei psychosomatischen Beschwerden bildet die Psychotherapie. Anwendungen hierbei sind Autogenes Training, Einzel- und Gruppengespräche sowie Konzentrative Entspannung. Ärzte und Psychologen bieten den Patienten Vorträge zu allgemeinen Themen der Gesundheitsberatung und zu speziellen Gesundheitsproblemen an.
Zu den komplexen Gesundheitsbildungs- und Trainingsprogrammen gehören ärztlich und psychologisch geleitete Seminare, Ernährungsanalysen und -beratungen, Raucherentwöhnungs- und Antistress-Seminare und bewegungstherapeutische Schulungen.
 

 

Anschrift